Rappaz wieder im Gefängnis

Der Walliser Hanfbauer Bernard Rappaz verbüsst seine Haftstrafe seit dem Donnerstagnachmittag wieder im Gefängnis. Sollte er erneut in einen Hungerstreik treten, haben die Behörden die Möglichkeit, eine Zwangsernährung durchzusetzen. Dies entschied das Bundesgericht.

Weitere Themen:

  • Budget des Kantons Bern - nächstes Jahr noch schwarz, dann nur noch rot
  • Bienensterben - der Kanton Bern will die Imker mit einem umfassenden Konzept untersützen

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Priska Dellberg