Reitschule will sich auf dem Rechtsweg wehren

Die Reitschule Bern hat an einer Vollversammlung am Sonntag beschlossen, die neuen Auflagen des Regierungsstatthalters rechtlich anzufechten.

Weiter in der Sendung:

Im Innenhof des Progr in Bern ist ein Partyzelt verbrannt.

Für den FC Thun wird das Erreichen der Europaleague knapp, YB hofft.

Der «Ruf in die Woche» zu den Autobahnzubringern Emmental und Oberaargau.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni