Ricardo Lumengo definitiv freigesprochen

Der frühere Nationalrat Ricardo Lumengo aus Biel hat keine Wahlfälschung begangen, als er Wahlzettel für Migranten ausfüllte: Das Bundesgericht hat den Freispruch des bernischen Obergerichts bestätigt.

Weiter in der Sendung:

Feinstaubbelastung hat in Bern eine kurzfristige Spitze erreicht.

Wasserschaden im Alpinen Museum in Bern ist gravierend.

Freiburger Kantonsparlament befürchtet Lehrermangel.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André