Rote Zahlen und schwarze Aussichten fürs Berner Budget 2012

Berner Regierungsrat verabschiedet das Budget 2012 trotz Haushaltsentlastungen mit einem Defizit und einer Neuverschuldung von rund 150 Millionen Franken. Anfangs hatte man sogar mit einem Defizit von 600 bis 800 Millionen gerechnet.

Weiter in der Sendung:

Schauspielleiter Erich Sidler verlässt nächsten Sommer das Stadttheater Bern.

Die Walliser werden am 23. Oktober nicht nur die National- und Ständeräte wählen, sondern auch über das neue Spitalgesetz abstimmen.

 

Moderation: Nicole Basieux, Redaktion: Christian Strübin