Saanen verzichtet nicht auf eigenes Spital

Saanen soll kein Bauland für ein neues Spital zur Verfügung stellen und sich für einen Spital-Neubau in Zweisimmen einsetzen.  Diese Forderung hatte an der ausserordentlichen Gemeindeversammlung keine Chance. Fast drei Viertel der über 500 Stimmberechtigten sagten dazu nein.

Weitere Themen:

Gedenkfeier für den verstorbenen Bischof Bernard Genoud in Freiburg

Beiträge

  • Bevölkerung von Saanen will eigenes Akutspital

    Die Bürger von Saanen haben sich klar für den Erhalt des Spitals im Saanenland ausgesprochen. Fast drei Viertel Nein-Stimmen gab es für die Gemeindeinitiative, welche sich für ein Spital in Zweisimmen stark machte.

    Ein Ja hätte die verworrene Spitalplanung im oberen Simmental und Saanenland deblockieren können.

    Christian Strübin

  • Bevölkerung von Saanen will eigenes Akutspital

    Die Bürger von Saanen haben sich klar für den Erhalt des Spitals im Saanenland ausgesprochen. Fast drei Viertel Nein-Stimmen gab es für die Gemeindeinitiative, welche sich für ein Spital in Zweisimmen stark machte.

    Ein Ja hätte die verworrene Spitalplanung im oberen Simmental und Saanenland deblockieren können.

    Christian Strübin

Moderation: Brigitte Mader