Schützenmatte Bern: Ja zum Kredit für die Zwischennutzung

Das Berner Stadtparlament hat 450'000 Franken für die dreijährige Zwischennutzung der Schützenmatte genehmigt. Das Projekt mit Kultur, Sport und Begegnung soll den Drogenhandel eindämmen und die Sicherheit erhöhen.

Autos auf der Berner Schützenmatte
Bildlegende: Aus einem Parkplatz soll ein Ort der Begegnung werden. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Der Berner Regierungsrat Christoph Ammann zur Forderung, der Kanton solle den Flughafen Bern mitfinanzieren.
  • Eine Freiburger Lehrerin erklärt, warum sie in Schwierigkeiten gerät durch die Sanierungspläne der Regierung für die Pensionskasse.

Moderation: Elisa Häni