Schulfest mit 500 Personen wegen Coronafällen abgesagt

Im Kanton Freiburg wurden seit letztem Freitag 17 Personen positiv auf das Coronavirus getestet, 117 Personen sind in Quarantäne – 50 von ihnen im Greyerzbezirk. Weil dort besonders viele Jugendliche betroffen sind, wurde ein Abschlussfest in der Mittelschule abgesagt.

Viele Jugendliche unter Corona-Verdacht: Schulfest abgesagt
Bildlegende: Viele Jugendliche unter Corona-Verdacht: Schulfest abgesagt Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

  • Mit dem Systemwechsel der Pensionskasse wird im Kanton Freiburg mit einer Welle von Frühpensionierungen gerechnet.
  • Der FC Sion kommt gegen Servette nicht über ein 1:1 hinaus. Es ist das neunte Spiel in Folge ohne Sieg.

Moderation: Marielle Gygax