Sicheres Liftfahren im Kanton Freiburg

Der Kanton Freiburg will nach Genf und Zürich als dritter Kanton die Sicherheit beim Liftfahren gesetzlich regeln. Alle Lifte die älter als 8 Jahre sind, müssen Gesetzesbestimmungen entsprechend saniert und geprüft sein.

Für die Lifte in den kantonseigenen Liegenschaften fallen Kosten von gegen 3 Millionen Franken an.

Weiter:

Der Kanton Bern verkauft die Schlösser Belp und Blankenburg. Belp übernimmt die Standortgemeinde. Blankenburg soll an eine Stiftung verkauft werden, hinter der die Gemeinden von Diemtigen bis Gsteig stehen.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Matthias Baumer