Simon Schenk während OP verstorben

Der ehemalige Nationaltrainer Simon Schenk ist überraschend an den Folgen eines Schlaganfalls bei einer Herz-OP verstorben. Der Emmentaler hat das Eishockey in der Schweiz geprägt. Wir blicken zurück auf sein Leben. 

Bild von Simon Schenk.
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mark Streit und Roman Josi werden Aktionäre beim SC Bern. Streit nimmt zudem Einsitz im Verwaltungsrat.
  • Die Freiburger Verkehrsbetriebe TPF übrnehmen von den SBB eine regionale Zugsstrecke und 11 Züge.
  • Das traditionelle Maisingen im Kanton Freiburg fand wegen Corona im Radio statt.