Sina: «Ich habe nie bereut, auf Mundart zu singen»

Seit 25 Jahren prägt die Walliser Sängerin Sina die Schweizer Mundartmusik. Soeben ist ihr 13. Album erschienen. Und in wenigen Tagen wird sie an den «Swiss Music Awards» für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. Aber warum hat sie sich überhaupt für die Mundartmusik entschieden?

Portrait Sina.
Bildlegende: Die Sängerin Sina hat die Walliser Mundart in der Musik etabliert. ZVG

Weiter in der Sendung:

Am kommenden Freitag treffen sich Vertreter des Kantons Bern mit Gegnern und Befürwortern des A5-Westasts in Biel. Wie könnte die Diskussion um die umstrittene Autobahn herauskommen? Wir stellen es uns vor.

Moderation: Urs Gilgen