Ski-Cross-Mini-Boom im Berner Oberland

Nachdem der Frutiger Mike Schmid an der Olympiade die Goldmedaille im Ski-Cross geholt hatte, stieg das mediale Interesse an dieser Randsportart kurzfristig massiv.

Seither wollen mehr Leute die Ski-Cross-Pisten für Laien herunterfahren, heisst es etwa in Grindelwald, doch das Weltcup-Rennen am Freitag hat nur ein paar Dutzend Zuschauer angelockt.

Weiter in der Sendung:

  • Mehrere tausend Frauen demonstrieren auf dem Bundesplatz anlässlich des internationalen Tages der Frau.

Beiträge

  • Ski-Cross-Mini-Boom im Berner Oberland

    Nachdem der Frutiger Mike Schmid an der Olympiade die Goldmedaille im Ski-Cross geholt hatte, stieg das mediale Interesse an dieser Randsportart kurzfristig massiv.

    Seither wollen mehr Leute die Ski-Cross-Pisten für Laien herunterfahren, heisst es etwa in Grindelwald, doch das Weltcup-Rennen am Freitag hat nur ein paar Dutzend Zuschauer angelockt.

    Toni Koller

  • Tausende Frauen demonstrieren in Bern

    Über 6'000 Frauen und Männer - vorwiegend Frauen - zogen am Samstag Nachmittag durch die Berner Innenstadt.

    Laut Polizei verlief die Kundgebung 'farbenfroh und friedlich', vereinzelt seien Sprayereien an Gebäuden festgestellt worden. Zur nationalen Frauen-Demo hatte der Schweizerische Gewerkschaftsbund aufgerufen, um gegen Mängel bei der Gleichstellung von Frauen und Männern zu protestieren.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni