Solarbranche im Umbruch - auch Sputnik streicht Stellen

Die Sputnik Engineering AG in Biel will bis zu 70 ihrer Leute entlassen. Nach dieser Restrukturierung sieht sie für sich gute Perspektiven. Der Hersteller netzgekoppelter Wechselrichter begründet die Massnahme mit dem weltweiten Umbruch der Photovoltaik-Branche. 

Der Absatz von Wechselrichter verlief nicht nach Plan: Sputnik streicht Stellen.
Bildlegende: Der Absatz von Wechselrichter verlief nicht nach Plan: Sputnik streicht Stellen. keystone

Weiter in der Sendung:

Der FC Thun ist in der Europacup-Qualifikation weiter.

Der Kanton Bern sieht sich im Rega-Streit in die Vermittlerrolle gedrängt. 

St. Niklaus im Mattertal rüstet sich gegen den bröckelnden Berg.