Spannende Ausgangslage für die Berner Ständeratswahl

Die SP Kanton Bern hat am Dienstag bekannt gegeben, dass sie mit Nationalrätin Ursula Wyss in den Wahlkampf steigt.

Die SP-Fraktionschefin trifft bei der Ersatzwahl in den Ständerat auf harte Konkurrenz. Für die SVP steigt Adrian Amstutz ins Rennen, und für die FDP möchte Nationalrätin Christa Markwalder den Sitz holen. Für den Politologen Hans Hirter ist es bei dieser Ausgangslage klar, dass es zu einem zweiten Wahlgang kommt.

Weiter in der Sendung:

Die Stadt Bern will Sport fördern und gleichzeitig zwei Schwimmbäder schliessen. Wie passt das zusammen?

Berner Gymnasiasten besuchen Asylbewerber im Durchgangsheim Schlüssel in Biel. Was bringt dieser Austausch?

 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Priska Dellberg