Stabübergabe im Berner Asylwesen mit Nebengeräuschen

Ab dem 1. Juli gilt im Kanton Bern ein neues Asylsystem. Vier Organisatoren betreuen und integrieren in fünf Regionen die Asylsuchenden. Dies im Auftrag des Kantons Bern. Mit den neuen Strukturen betreten alle Beteiligten Neuland. Kurz vor dem Wechsel gibt es nun aber Kritik.

Ab dem 1. Juli wird im bernischen Asylwesen vieles neu.
Bildlegende: Ab dem 1. Juli wird im bernischen Asylwesen vieles neu. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Freiburger Kantonsparlament sagt Ja zu Pensionskassenreform.
  • Bund investiert Millionen in sichere Zufahrt nach Zermatt.
  • Freiburg-Korrespondent Patrick Mülhauser verlässt Radio SRF. Für uns Blickt er noch einmal zurück.

Moderation: Martina Koch, Redaktion: Marielle Gygax