Stadt Bern seziert den Finanzhaushalt

Die Stadt Bern will nicht wieder ins alte Fahrwasser mit Schuldenwirtschaft zurückkehren. Deshalb hat die Stadtregierung  den städtischen Finanzhaushalt seziert - und ihn um 20 Millionen pro Jahr verbessert. 

Weiter in der Sendung:

Martin Bachofner wird Nachfolger von Roger Seifritz in Gstaad.  

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger