Start für eigenes S-Bahn-Netz im Kanton Freiburg

Ab kommendem Sonntag fahren halbstündlich S-Bahnzüge von Bulle via Romont nach Freiburg. Teilweise sogar bis nach Bern und zurück. Das ist die erste Linie des künftigen S-Bahn-Netzes, das der Kanton Freiburg mit den Verkehrsbetrieben TPF und den SBB aufbaut.

Weiter in der Sendung:

Gutachten zeigt: Im grossen Verwaltungskreis Bern-Mittelland muss etwas ändern.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Christian Strübin