Steuerzahler retten die sanierungsbedürftigen Bergbahnen Gstaad

Vergangene Woche schossen die Stimmberechtigten von Saanen 32,7 Millionen Franken in die Bergbahnen Destination Gstaad AG ein. Am Mittwochabend sagten auch die Stimmbürger von Zweisimmen Ja zu weiteren rund 2,5 Millionen Franken. Bei den Gstaader Bergbahnen verlieren auch die Kantone Millionen.

Wieder einmal liegen über den Bergbahnen im Saanenland dunkle Schatten.
Bildlegende: Wieder einmal liegen über den Bergbahnen im Saanenland dunkle Schatten. Keystone

Weiter in der Sendung:

YB bremst den FC Basel aus und gewinnt mit 4:3 im Stade de Suisse.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Christian Liechti