Störung im Wankdorf: Auch neue Gleise können verbiegen

Die Hitze hat gestern mehrere Gleise verbogen. Noch heute Morgen kam es deshalb zu Verspätungen, weil die Schäden beim Bahnhof Bern-Wankdorf erst in der kühleren nacht repariert werden konnten. Das betroffene Stück war ein neues Gleis, das erst kürzlich verlegt worden war.

So lange Hitzeperioden wie jetzt seien eine grosse Herausforderung.
Bildlegende: So lange Hitzeperioden wie jetzt seien eine grosse Herausforderung. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Das Wasser ist bereits jetzt knapp: In Hasle bei Burgdorf dürfen keine Rasen mehr bewässert werden.
  • Extrawurst für das Gurtenfestival: Die Organisatoren erhalten eine Spezialbewilligung – und dürfen noch drei Jahre Einweggeschirr benutzen.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Peter Brandenberger