Straftaten in Bern und Freiburg zunehmend

2011 sind im Kanton Bern über 83'000 Straftaten registriert worden. Das entspricht einer Zunahme von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Im Kanton Freiburg stieg die Zahl der Straftaten um 2.4 Prozent. Die meisten davon waren Vermögensdelikte, wie die Kantonspolizei mitteilt.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg