Streit bei der Migros: Damien Piller wehrt sich mit einem Bericht

Der Verwaltungsratspräsident der Migros Freiburg-Neuenburg, Damien Piller, wehrt sich gegen Bereicherungsvorwürfe.

Damien Piller
Bildlegende: Gegen den Freiburger Unternehmer Damien Piller läuft ein juristisches Verfahren. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Widerstand gegen neuen Standort der französischen Schule Bern in Bümpliz.
  • Das neue Entwässerungssystem am Gletschersee auf der Plaine Morte hat sich bewährt.

Moderation: Reto Wiedmer, Redaktion: Brigitte Mader