Strenge Erdbeben-Vorschriften für Staudämme

Für die 80 grössten Staumauern der Schweiz gelten strenge Erdbeben-Sicherheitsvorschriften. Dazu gehören die Staudämme an der Grimsel, die Grande Dixence, sowie der Mattmark- und Schiffenensee.

Diese Dämme werden regelmässig kontrolliert und müssen auch einem Ereignis standhalten, das nur alle 10'000 Jahre passiert.

Weitere Themen: 

Freiburg baut Staatspersonal-Pensionskasse um.

Film «Zaffaraya 3.0» als Chronik der autonomen Jugendkultur. 

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Christian Strübin