«Tanz dich frei» gibt weiterhin zu reden

Das Berner Stadtparlament hat über die Ausschreitungen an der «Tanz dich frei»-Demonstration diskutiert. Fraktionssprecher aus allen Parteien kritisierten die Gewalt und verlangten eine Aufarbeitung des Ereignisses.

Die Aufarbeitung der Ausschreitungen in Bern am 25. Mai dauern an.
Bildlegende: Die Aufarbeitung der Ausschreitungen in Bern am 25. Mai dauern an. Keystone

Weiter in der Sendung:

Das Swiss Economic Forum SEF bleibt in Interlaken. Es ist der ideale Ort für den Anlass, sagt Gründer Peter Stähli.

Moderation: Priska Dellberg, Redaktion: Priska Dellberg