Tausende Berner Pendler müssen mit höheren Steuern rechnen

In Zukunft sollen nicht mehr alle Fahrkosten von den Steuern abgezogen werden dürfen. Im Kantonsparlament wird darüber gestritten, wo die künftige Limite liegen soll. Die Vorschläge liegen bei 3000 und 6700 Franken. Je nach Variante sind 25'000 bis 127'000 Pendler betroffen.

Vor allem Autofahrer sind von der Kürzung des Pendlerabzuges betroffen.
Bildlegende: Vor allem Autofahrer sind von der Kürzung des Pendlerabzuges betroffen. Keystone

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André