Thomas Schori produziert Uhrenarmbänder aus Plastikabfall

Weshalb noch mehr Kunststoff produzieren, wenn es doch schon so viel gibt? Diese Frage beschäftigte den Berner Unternehmer Thomas Schori – er stellt unter anderem Uhrenarmbänder aus Polyester her. Die Lösung: Kunststoffabfall aus dem Meer.

Der Berner Unternehmer Thomas Schori.
Bildlegende: Der Berner Unternehmer Thomas Schori. SRF

Weiter in der Sendung:

  • In der Walliser Skiregion Lauchernalp gerät ein Tourenskifahrer in eine Lawine und stirbt später an seinen schweren Verletzungen.

Redaktion: Jörg André