Tigermücke erneut im Unterwallis entdeckt

Die Tigermücke ist in diesem Jahr in Monthey erneut in einem Ortsteil, wo sie bereits im vergangenen Jahr entdeckt wurde, aufgefunden worden. Um eine Vermehrung der Tigermücke zu verhindern, gehen die Behörden nun wieder gegen deren Brutstätten vor.

Der Kanton Wallis versucht die Tigermücke einzudämmen.
Bildlegende: Der Kanton Wallis versucht die Tigermücke einzudämmen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Visionen und Projekte, die nie realisiert wurden: drei Autobahnen in Zürich, heute in der Regionaljournal-Sommerserie.

Moderation: Andrea Abbühl, Redaktion: Elisa Häni