Toni Koller über 30 Jahre Radiomachen - und was nun kommt

Nach 30 Jahren bei Radio DRS und SRF geht Toni Koller in Pension. Im Gespräch erzählt er von den Anfängen, als er noch mit der Schere Tonbänder schneiden musste, von seinen Zeiten als Bundesbeamter und seiner Vorliebe für edle Tropfen.

Toni Koller sprach 30 Jahre lang in die Mikrofone von Radio DRS und SRF.
Bildlegende: Toni Koller sprach 30 Jahre lang in die Mikrofone von Radio DRS und SRF. SRF

Weiter in der Sendung:

Schlittschuhlaufen auf dem Bundesplatz - nicht selbstverständlich.

Feuerwerk an Silvester - lange nicht überall erlaubt.

Moderation: Michael Sahli, Redaktion: Matthias Haymoz