Tourismus im August - Wallis verliert stark

Die neusten Tourismus-Zahlen per Ende August 2010 zeigen, dass die Region Wallis relativ viele Gäste verloren hat. Minus 4,4 Prozent ist viel. Das Berner Oberland verliert auch, aber nur minus 2,7 Prozent.

Kurzfristige Vergleiche sind problematisch und nutzlos, sagt Urs Zenhäusern, der Direktor von Wallis Tourismus. Viel mehr Sorgen macht er sich mit Blick auf die Wintersaison über den tiefen Euro-Kurs.

Weiter in der Sendung:

  • Freiburger Kantonsparament wählt in einer Kampfwahl den 36jährigen Fabien Gasser (FDP) als neuen Generalstaatswanwalt.
  • Das Berner Impfstoff-Unternehmen Berna Biotech wird amerikanisch. Weil der bisherige holländische Besitzer Crucell von Johnson & Johnson geschluckt wird.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin