Umstrittene Ausschreibung der Freiburger Berufsschule

Die Freiburger Berufsschule will ein neues Gebäude bauen, hat aber nach zwei Jahren kein geeignetes Bauland gefunden. Nun macht die Berufsschule eine spezielle Bauausschreibung. Das Bauunternehmen, welches den 50 Millionen Franken Bau stellen will, muss auch gleich das nötige Bauland mitbringen.

Wer das neue Gebäude bauen will muss auch Bauland mitbringen.
Bildlegende: Wer das neue Gebäude bauen will muss auch Bauland mitbringen. ZVG

Weiter in der Sendung:

  • Im Kanton Bern gab es heuer schon 37 Masernerkrankungen. Das ist ein Spitzenwert.
  • Der Kommandant der Kantonspolizei Bern schreibt in einem offenen Brief an das Kulturzentrum Reitschule, dass das Zentrum wichtig für die Gesellschaft sei. Die Reitschule spricht von einer Werbeaktion.

Moderation: Reto Wiedmer