Unwetter am 1. August - Mann von Blitz erschlagen

Schwere Regenfälle und Wind haben am Abend des 1. August die Region Bern heimgesucht, Keller überflutet, Dächer abgedeckt, Bäume umgelegt. Auf einer Alp ob Brienz im östlichen Berner Oberland wurde zudem ein junger Mann von einem Blitz erschlagen.

Er hatte zusammen mit zwei Begleiterinnen Schutz unter einem Baum gesucht.

Weiter in der Sendung:

  • Gstaad hat an seinem Tennis-Turnier zwar keine grossen Namen mehr. Aber macht daraus eine Tugend, zumindest für die Sponsoren.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin