Unwetter schädigten auch Furka-Dampfbahn

Die Unwetter von Mitte Oktober haben nicht nur im Berner Oberland und im Walliser Lötschental Unheil angerichtet - sondern auch im Goms. Das Trassee der Dampfbahn Furka-Bergstrecke DFB zwischen Oberwald VS und Realp UR hat schweren Schaden genommen.

Die DFB braucht wieder viele Helfer und zusätzlich etwa eine halbe Million Franken. Dazu wird die Saison 2012 wohl mit einem Monat Verspätung beginnen.

Weiter in der Sendung:
Berner Fachhochschuel-Präsident legt sich fest: Konzentration auf zwei Standorte ist unausweichlich.
Wieder Brandstiftungen in Biel - drei weitere Fahrzeuge angezündet.

 

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin