Verantwortlicher des Kanderunglücks ist verurteilt

18 Monate Gefängnis bedingt und hundert Franken Busse für mehrfache fahrlässige Tötung und fahrlässige Körperverletzung: So lautet das Urteil des Thuner Militärgerichts für den 30-jährigen Hauptmann, der verantwortllich ist für den Schlauchbootunfall auf der Kander im Juni 2008.

Beiträge

Moderation: Jörg André, Redaktion: Brigitte Mader