Verdrängungskampf unter Flüchtlingsorganisationen im Kanton Bern

Fünf Organisationen sollen künftig das Flüchtlingswesen im Kanton Bern noch betreuen; je eine pro Region. Sie soll Unterkünfte leiten, Sozialhilfe leisten, Bildung und Jobs organisieren. So will es ein neues Konzept, das die Neustrukturierung des Asyl- und Flüchtlingsbereichs zum Ziel hat.

Im Berner Asylwesen bleibt kein Stein auf dem anderen.
Bildlegende: Im Berner Asylwesen bleibt kein Stein auf dem anderen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Was bringt das neue bernische Energiegesetz wirklich? Ein Streitgespräch zweier Jungpolitikerinnen.
  • Neuzuzug bei YB: Fabian Lustenberger verstärkt die Berner.

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Michael Sahli