Verkehrsentlastung im Süden von Freiburg geplant

Die Verkehrsbelastung im Süden von Freiburg, in den Gemeinden Matran und Marly, soll in zwei Etappen entlastet werden.

In einem ersten Schritt soll der öffentliche Verkehr ausgebaut werden und in einem zweiten Schritt  eine neue Strassenverbindung zwischen den Gemeinden und der Autobahn A12 gebaut werden.

Weitere Themen:

  • Leist der Engehalbinsel reicht Petition gegen den Bau des zweiten Felsenauviadukts ein

 

Moderation: Peter Brandenberger, Redaktion: Peter Brandenberger