Vermisstensuche im Diemtigtal aufgenommen

Retter konnten am Dienstag Morgen mit der Suche nach den drei noch vermissten Personen beginnen. Die Lawinenhänge im Unfallgebiet wurden gesichert, rund 60 Retter mit Hunden im Gebiet abgesetzt. Am Sonntag verschütteten zwei Lawinen insgesamt 12 Personen. Bisher starben vier Menschen.

Weiter:

Jungfraubahnen transportierten im Jahr 2009 651'000 Personen auf das Jungfraujoch.

Beiträge

Moderation: Matthias Baumer, Redaktion: Matthias Baumer