Verteidiger wehrt sich gegen Mordvorwurf

Im Prozess um ein Tötungsdelikt an einem Berner Kantonspolizisten versucht der Verteidiger, eine Verurteilung wegen Mordes abzuwenden. Für ihn ist eine strenge, aber angemessene Strafe richtig. Der Staatsanwalt beantragt eine lebenslange Freiheitsstrafe.

Polizisten bewachten im Mai 2011 das Haus in Schafhausen, in dem ein Polizist erschossen wurde.
Bildlegende: Polizisten bewachten im Mai 2011 das Haus in Schafhausen, in dem ein Polizist erschossen wurde. Keystone

Weiter in der Sendung:


In Worb nimmt ein zweiter Gemeinderat das Amt nicht an.

Das Langnauer Gemeindeparlament bewilligt weitere 470'000 Franken für die Sanierung der Ilfishalle.

Moderation: Christian Strübin, Redaktion: Christian Strübin