Viele Ideen gegen die Abwanderung aus Oberwalliser Bergdörfern

Am Stadt-Land-Gespräch in Brig kamen viele Vorschläge, die der Entvölkerung der Walliser Dörfer entgegenwirken sollen: Von gerechterer Steuerpolitik über mehr Zusammenarbeit der Gemeinden bis hin zu mehr Kinderkrippen.

Rund 100 Leute verfolgten die Diskussion.
Bildlegende: Rund 100 Leute verfolgten die Diskussion. SRF

Weiter in der Sendung:

Bewegung auf dem Kandidatenkarussell der Freiburger CVP.

Das Langenthaler SIP-Projekt wird um mindestens zwei Jahre verlängert.

Moderation: Jörg André, Redaktion: Jörg André