Vier Skitourengänger sterben im Fieschertal in einer Lawine

Die Gruppe war auf dem Weg in die Konkordiahütte – dort ist sie aber nie angekommen. Am Samstagnachmittag wurden die Skifahrer geborgen.

Blick auf einen Lawinenkegel.
Bildlegende: In dieser Lawine starben die vier Tourenskifahrer. zvg/KaPo Wallis

Weiter in der Sendung:

  • In Bagnes stirbt ein 15-Jähriger, der auf einen abgestellten Zug geklettert ist.
  • Wiler-Ersigen wurde zum 12. Mal Schweizermeister im Unihockey.

Redaktion: Jörg André