Vom einfachen Velodieb bis zur Verhaftung Mussolinis

Im Berner Staatsarchiv lagern Akten zu Verbrechen aller Art – vom Velodiebstahl bis zu Mord und Totschlag – und Fotos, die an spektakuläre Polizeieinsätze erinnern. An der Berner Museumsnacht gewährt das Staatsarchiv einen Einblick.

Mann mit Mantel und Hund
Bildlegende: Die Polizei fahndet nach dem Mörder Jakob Jenni – mit Spürhunden, tragbaren Telefongeräten und Maschinenpistolen. ZVG/Staatsarchiv Kanton Bern

Weiter in der Sendung:

  • Vom Tellerwäscher zum stellvertretenden Küchenchef: Die Karriere des tibetischen Flüchtlings Lobsang Tambutsang.
  • Vom Spital zur psychiatrischen Klinik? Interne Dokumente zeigen, wie die Zukunft des Spitals Moutier aussehen könnte.

Moderation: Brigitte Mader, Redaktion: Michael Sahli