Von der Alleinunterhalterin zur Zirkusdirektorin

Tania Steiner gründete vor vier Jahren die Zirkusschule Bern. Zu Beginn machte sie alles selber. Da die Schule aber stetig wuchs, brauchte diese mehr Räume und mehr Leute. Nun hat die Zirkusschule ein neues Zuhause gefunden.

Zuerst gab Tania Steiner auch die Kurse selber, nun ist sie Zirkusdirektorin – mit neuem Zuhause.
Bildlegende: Zuerst gab Tania Steiner auch die Kurse selber, nun ist sie Zirkusdirektorin – mit neuem Zuhause. Michael Sahli/SRF

Weiter in der Sendung:

  • Bei einem Badeunfall im Burgseeli bei Interlaken ist ein 13-Jähriger gestorben.
  • Wegen einem Heuballen auf dem Geleise bei Flamatt war der Zugsverkehr zwischen Bern und Freiburg zeitweise unterbrochen.

Redaktion: Christine Widmer