Wacker Thun holt den Cupsieg

Die Berner Oberländer Handballer holen sich mit einem 30:25 nach der Verlängerung über die Kadetten Schaffhausen zum sechsten Mal den Cupsieg. In der Stadt Thun gab es eine Freinacht.

Spieler von Wacker Thun feiern
Bildlegende: Grund zum Jubeln: Wacker Thun gewinnt den Schweizer Handball-Cup. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Thun und Luzern trennen sich 1:1, YB und Basel spielen 2:2. «Wir spielten auf Augenhöhe», meint YB-Verteidiger Loris Benito.
  • Slalom-Trainer Didier Plaschy: «Mit 13 Jahren nahm ich mir vor, einen Weltcup zu gewinnen.»
  • Ruf in die Woche: Wie der SC Bern den Playoff gegen Genf Servette ganz sicher gewinnt.

Moderation: Leonie Marti