Walliser Hirte: «Man muss denken können, wie ein Schaf»

Auf der Alp Rappental im Goms ist es einem Hirten gelungen, Wolfsangriffe abzuwehren. Er behirtet seine grosse Schafherde so, wie dies die italienischen Wanderhirten tun.

Der Thurgauer Schafhirt Samuel Sutter vor seiner Hirtenbehausung auf der Alp Rappental oberhalb von Ernen im Goms.
Bildlegende: Der Thurgauer Schafhirt Samuel Sutter vor seiner Hirtenbehausung auf der Alp Rappental oberhalb von Ernen im Goms. srf

Weiter in der Sendung:

Stephan Eicher im Interview: über sein Könizer Publikum, sein Leben auf Tournee und seine stetige Suche nach der Heimat.

Trainer Urs Fischer fördert guten Teamgeist beim FC Thun.