Walliser Staatsangestellte wollen Gürtel nicht enger schnallen

Die Walliser Staatsangestellten und Lehrerinnen wehren sich dagegen, dass auf ihre Kosten gespart wird. Der Protest ist prophylaktisch: Noch sind keine Sparmassnahmen geplant.

Der Kanton Wallis soll nicht weniger Geld ausgeben für die Staatsangestellten.
Bildlegende: Der Kanton Wallis soll nicht weniger Geld ausgeben für die Staatsangestellten. SRF

Weiter in der Sendung:

Der Bahnhof Langenthal wird in den nächsten Jahren umgebaut für rund 40 Millionen Franken.