Wann ist «schnell» skifahren «zu schnell» skifahren?

Ein junger Mann fährt auf einer Skipiste in Mürren ein Mädchen um, das beim Unfall verletzt wird. Fragt sich - wer ist schuld? Antworten finden muss das Thuner Regionalgericht.

Ein Kind auf Skis vor einem Bergrestaurant.
Bildlegende: Der Unfall ist auf einer Piste in Mürren im Berner Oberland passiert (Symbolbild). ZVG/Schilthornbahn AG

Weiter in der Sendung:

  • Die Rechtskommission des Walliser Kantonsparlaments will keine Neuwahlen wegen des Wahlbetrugs von 2017.
  • Das Stockhorn hat sich vom Skitourismus verabschiedet. Und hat sich damit eine eigene Nische geschaffen.

Moderation: Matthias Haymoz, Redaktion: Michael Sahli