Was in Bern gute Musik und guter Film ist

Die Musikpreise und Filmpreise des Kantons Bern 2009 wurden verliehen.

Weiter:

  • Geldproblem im Wallis wegen archäologischen Funden.
  • Töne zum Eishockey-Spiel SCB-Biel (5:3).

Beiträge

  • Was in Bern gute Musik und guter Film ist

    Bei der Verleihung der kantonalen Berner Musik- und Filmpreise wurden die Preisträger für ihre Neugierde und ihre Suche nach Neuem auf hohem Niveau gelobt.

    Zwei Berner Filmpreise von je 20'000 Franken gingen an den Dokumentarfilm 'Sounds and silence' von Peter Guyer und Norbert Wiedmer und an den Spielfilm 'Tag am Meer' von Moritz Gerber. 

    Den Musikpreis von 20'000 Franken erhielt an der Berner Organist, Komponist und Orgelforscher Daniel Glaus für sein musikalisches Gesamtwerk.

    Michael Sahli

  • Geldproblem im Wallis wegen archäologischen Funden

    Das Walliser Kantonsparlament hat einen Nachtragskredit von 600'000 Franken für archäologische Grabungen abgelehnt, die finanzpolitisch gesetzten Kriterien dafür seien nicht erfüllt.

    Die Kantonsregierung hatte den Nachkredit beantragt mit dem Argument, das Ankurbelungsprogramm für die Wirtschaft habe zu vermehrtem Bauen geführt und dabei sei man entsprechend häufiger auf archäologische Spuren gestossen, die laut Gesetz untersucht werden müssen, bevor weitergebaut werden darf.

    Die Walliser Regierung steht jetzt vor der schwierigen Aufgabe, ohne das nötige Geld die archäologischen Untersuchungen machen zu müssen, damit weitergebaut werden kann und das Ankurbelungsprogramm nicht durch den Entscheid des Grossen Rates torpediert wird.

    Reinhard Eyer

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Elisa Häni