Wenig Personal führt zu Zwangsmassnahmen bei Demenzkranken

Personalmangel ist mit ein Grund, weshalb es im Umgang mit Demenzkranken zu Zwangsmassnahmen kommt. Zu diesem Schluss kommt eine Studie der Berner Fachhochschule.

Pflegefachleute wandern im Umgang mit demenzkranken Patienten oft auf einem schmalen Grat:
Bildlegende: Pflegefachleute wandern im Umgang mit demenzkranken Patienten oft auf einem schmalen Grat: Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung:

Gelassenheit beim Personalverband – trotz Sparpläne bei der bernischen Verwaltung.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressmann