Wenn das Wohnquartier zum Kraftwerk wird

Der Kanton Bern setzt auf Plus-Energie-Quartiere. Sie produzieren mehr Energie als sie brauchen. Wie funktioniert das?

Sehen aus wie normale Wohnblocks. Die Photovoltaikpanels sind in der Fassade und auf dem Dach.
Bildlegende: Sehen aus wie normale Wohnblocks. Die Photovoltaikpanels sind in der Fassade und auf dem Dach. zvg/Fischer Architekten AG

Weiter in der Sendung:

  • Die Berner Gemeinden sollen nun doch an die 10. Schuljahre zahlen. Die vorberatende Kommission des Parlaments ist umgeschwenkt.
  • Biel hat grosse Pläne für die Innenstadt – sie soll attraktiver werden. Bis zu 70 Millionen Franken sollen die Massnahmen kosten.
  • Immer mehr Schweizerinnen und Schweizer können sich den Arzt nicht mehr leisten. Da springt im Kanton Freiburg der Verein Fri-Santé in die Bresche.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Matthias Haymoz