Weshalb Bern keine richtig hohen Hochhäuser baut

Im Vergleich mit dem Rest der Schweiz sind die in Bern geplanten Hochhäuser ziemlich klein. Wieso ist das so? Fehlt es Bern an Mut? Nein, sagen Werner Huber, Architekturexperte und Andrea Schemmel, Städtebau-Architektin. Aber es gebe durchaus Gründe. 

Nachdem Hochhäuser viele Jahre lang nicht sonderlich in Mode waren, feiern sie derzeit in der Region Bern ein Comeback.
Bildlegende: Nachdem Hochhäuser viele Jahre lang nicht sonderlich in Mode waren, feiern sie derzeit in der Region Bern ein Comeback. ZVG/Raumgleiter

Weiter in der Sendung: 

  • Unternehmertum will gelernt sein: Ein überregionales Pilotprojekt soll Berufsschülerinnen und -schülern beibringen, wie man eine eigene Firma gründet. 
  • Polizeiaktion in Gstaad/Saanen: In den Berner Oberländer Gemeinden gab es eine gezielte Aktion gegen Ausbeutung von Arbeitskräften. Drei Personen wurden festgenommen. 
  • Die zweite Staffel der SRF-Serie Wilder spielt im französischsprachigen Teil des Kantons, im Berner Jura. Weshalb wird trotzdem berndeutsch gesprochen? 

Moderation: Leonie Marti, Redaktion: Christian Liechti