Weshalb sind alle scharf auf Holz?

Private bauen oft mit Holz und auch die öffentliche Hand soll dazu verpflichtet werden, obwohl es nicht nur einfach ist. Trotz der Probleme soll der Kanton Bern weiterhin wo immer möglich mit Holz bauen. Macht das Sinn? Und wer steckt hinter der Holzlobby? 

Ein Baustoff, der nachwächst: Nur einer der Vorzüge von Holz.
Bildlegende: Ein Baustoff, der nachwächst: Nur einer der Vorzüge von Holz. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Mehr Sonntagsverkauf: Die Gewerkschaft Unia wehrt sich gegen den Entscheid des Berner Kantonsparlaments, vier statt zwei Sonntagsverkäufe einzuführen.
  • Finanzieller Zustupf für «sitem-insel»: Der bernische Grosse Rat bewilligte einen Zusatzkredit von 0.8 Millionen Franken. 
  • Keine grossen Folgen für den Lehrstellenmarkt wegen Corona: Derzeit gibt es immer noch mehr freie Lehrstellen als Suchende.

Moderation: Christine Widmer, Redaktion: Marielle Gygax