Wie die Politik das Problem rund um die Reitschule lösen will

Die Stadt Bern steht kurz davor, den neuen Leistungsvertrag mit dem Kulturzentrum Reitschule zu unterzeichnen. Die Wünsche der Politiker sind gross. Der Stadtpräsident nimmt Stellung.

Die Reitschule ist beliebt aber umstritten
Bildlegende: Die Reitschule ist beliebt aber umstritten SRF

Weiter in der Sendung:

  • Der Münsinger Ärztezulieferer Opti Pharm AG schliesst Ende März seinen Betrieb. Gründe sind teurere Medikamente und höhere Auflagen. Insgesamt sind 68 Mitarbeitende betroffen.
  • Die SVP der Stadt Bern tritt mit ihrem Parteipräsidenten Thomas Fuchs zu den Gemeinderatswahlen Ende November an – auf einer gemeinsamen Liste mit der FDP.
  • Die beiden Männer, die beim Absturz eines Kleinflugzeugs im Kanton Waadt gestorben sind, stammen aus dem Kanton Freiburg.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Michael Sahli