Wie ein altes Schloss wieder «brauchbar» wird

Was tun mit edlen, aber alten Gemäuern? Burgdorf versucht es mit Jugendherberge, Museum und Restaurant. Wir lassen uns am Tag der Eröffnung von einem Architekten zeigen, wie Altes neu sichtbar und nutzbar wurde.

Renovierter Esssaal mit Rundbogen an der Wand
Bildlegende: Überall sind Elemente des alten Schlosses sichtbar. zvg/Schloss Burgdorf, Verena Menz

Weiter in der Sendung: 

  • Knatsch um eine Wiese: In Oberhofen am Thunersee soll ein Stück Bauland an bester Lage überbaut werden, das Barell-Gut. Dagegen regt sich Widerstand. Was ist da los? Wir haben hingeschaut.

Moderation: Simon Leu, Redaktion: Marielle Gygax